Die Heizungssteuerung für Hotels!

Con­trome steuert Ihre Gästez­im­mer im Hotel vorauss­chauend nach der Zimmerbelegung!

Eine der größten Energiev­er­schwen­dun­gen in Hotels ist das Beheizen von unbe­nutzten Hotelz­im­mern. Mit ein­er Einzel­raum­regelung, die vorauss­chauend auf die Nutzungszeit­en der einzel­nen Gästez­im­mer reagiert, lässt sich sehr viel Energie und Kosten sparen. Hier­bei bieten ger­ade Hotels einen entschei­den­den Vorteil. Die aktuelle und die zukün­ftige Bele­gung der Gästez­im­mer ist jed­erzeit über die Hotel­soft­ware abrufbar.

Dies nutzt Con­trome mit dem Mod­ul “Hotelver­wal­tung” und der Con­trome-Hotel-API. Eine Schnittstelle, mit deren Hil­fe sich nahezu jede Hotel­soft­ware ganz ein­fach an die intel­li­gente Con­trome Heizungss­teuerung anbinden lässt.

So lässt sich mit Con­trome in Hotels eine beson­ders hohe Heizkosten­erspar­nis erzielen.

Fol­gende Funk­tion­al­itäten bietet die Con­trome Smart-Heat-OS Heizungss­teuerung für Hotels:

  • Jede Änderung der Zim­mer­bele­gung in der Hotel­soft­ware wird automa­tisch an das Con­trome-Sys­tem weitergegeben.
  • Anhand dieser Infor­ma­tio­nen wer­den freie Zim­mer automa­tisch abgesenkt.
  • Am Anreise­tag wird jedes Zim­mer vol­lau­toma­tisch aufgeheizt.
  • Über den optionalen Präsen­zsen­sor wird die Raumtem­per­atur um einen ein­stell­baren Wert abge­senkt, wenn sich der Gast nicht im Zim­mer befindet.
  • Bei geöffnetem Fen­ster stoppt die Beheizung automatisch.
  • Kom­plet­ter Überblick über die Tem­per­a­turen in allen Zimmern.
  • Täglich­es und automa­tis­ches Zurück­set­zen der Räume auf die eingestellte Standard-Temperatur.

Fragen und Antworten

Investi­tio­nen in Energies­par­maß­nah­men sind kein Selb­stzweck, son­dern müssen sich „rech­nen“. Con­trome besticht ger­ade in Hotels durch beson­ders kurze Amortisationszeiten.

Stu­di­en ergeben ein Einspar­po­ten­tial von präsen­z­ab­hängi­gen Heizungsregelun­gen von bis zu 20% (Quelle: FuE Pro­jekt der Hochschule Bieber­ach, Prof. Dr. Mar­tin Beck­er, 2009). Die Ein­bindung von Wet­ter­vorher­sage­dat­en spart bis zu 7% (Quelle: Fraun­hofer Insti­tut für Bau­physik, Studie 2013).

Durch die Abfrage des Zim­mer­bele­gung kann Con­trome ger­ade in Hotels aber noch einiges mehr sparen. Auch das automa­tis­che Zurück­set­zen jedes Zim­mers auf die fest­gelegte Stan­dard­tem­per­atur und das automa­tis­che Absenken bei geöffnetem Fen­ster birgt großes Sparpotential.

Die speziellen Gegeben­heit­en ermöglichen es also, dass Con­trome in Hotels noch mehr Heizkosten spart als in pri­vat­en Haushal­ten. Die Einsparung eines Con­trome Sys­tems in pri­vat­en Haushal­ten beträgt bere­its bis zu 30%.

Ja. Con­trome ist grund­sät­zlich zu allen Heizssys­te­men kom­pat­i­bel. Egal ob Neubau oder Nachrüs­tung und egal ob Fuß­bo­den­heizung oder Heizkör­p­er. Es ste­hen für alle Gegeben­heit­en die jew­eils opti­malen Kom­po­nen­ten zur Verfügung.

Nahezu alle Hotel­pro­gramme bieten eine Export-Funk­tion oder eine API (Schnittstelle), über die die aktuelle Zim­mer­bele­gung abge­fragt wer­den kann. Con­trome stellt eben­falls eine API zur Ver­fü­gung. Der Aufwand zur Her­stel­lung der Kom­pat­i­bil­ität zwis­chen den bei­den Schnittstellen wird für jedes Pro­jekt sep­a­rat abgek­lärt. Vor­raus­sichtlich fall­en hier­für Kosten i.H.v. etwa 500 — 1000 Euro an.

Die emp­foh­lene Vari­ante des Zusam­men­spiels ist folgende:

  • Es wird in Smart-Heat-OS ein Tag / Nacht Heizpro­gramm hin­ter­legt, das immer im Hin­ter­grund läuft.
  • Sofern das Zim­mer nicht belegt ist, wird dessen Tem­per­atur um 5 Grad abgesenkt.
  • Wird am Heizkör­perther­mo­stat oder am Wandther­mo­stat im Gästez­im­mer die Tem­per­atur ver­stellt, wird diese Ein­stel­lung für 3 Stun­den fix­iert. Danach schal­tet der Raum wieder in den vorgegebe­nen Programmablauf.

Es gibt keine Gren­zen bei der Größe der Gebäude. Die Reich­weite im Gebäude ist über Repeater und zusät­zliche Minis­erv­er beliebig erweiterbar.

Ja. Pro Hotelz­im­mer wird ein Wandther­mo­stat instal­liert. Der Gast kann die Tem­per­atur im Dis­play ein­stellen. Funk-Heizkör­per­stel­lantriebe kön­nen direkt am Heizkör­p­er umgestellt werden.

Dies ist frei kon­fig­urier­bar. Die Raumtem­per­a­turen in allen Gästez­im­mern kön­nen zyk­lisch automa­tisch auf die Stan­dard­w­erte zurück­ge­set­zt wer­den. Die vom Gast verän­derte Tem­per­atur wird für einen ein­stell­baren Zeitraum über­nom­men und dann automa­tisch wieder zurück­ge­set­zt. So wird sichergestellt, dass eine hohe Tem­per­a­ture­in­stel­lung nur für einen begren­zten Zeitraum gültig ist.

Ja. Über den Online-Zugang kön­nen alle Raumtem­per­a­turen zen­tral geregelt wer­den. Somit sind alle Raumtem­per­a­turen des Gebäudes von der Rezep­tion aus ein­se­hbar und einstellbar.

Nein. Das Con­trome Sys­tem ist vol­lkom­men frei skalier­bar und für jede Gebäude­größe geeignet.

Ja. Eine beliebige Zahl an Gebäu­den kann zusam­menge­fasst und zen­tral ges­teuert werden.

Auch im Hotel stehen alle intelligenten Controme Funktionen zur Verfügung!

Egal ob Nachrüs­tung oder Neubau. Für alle Anforderun­gen sind opti­mal aufeinan­der abges­timmte Kom­po­nen­ten ver­füg­bar. Unzäh­lige inno­v­a­tive Fea­tures sparen Energie und erhöhen den Komfort.

Das sind nur einige Features. Es gibt noch viel mehr!

  • Kinder­le­ichte Einrichtung
  • Ein­fach­ste Bedi­enung von über­all aus
  • Kosten­lose Updates und Support
  • 3 Monate Geld zurück Garantie
  • Kosten­lose Projektunterstützung
  • Große Auswahl an funk- und kabel­ge­bun­de­nen Komponenten
  • Freie Pro­gram­mier­möglichkeit­en für Profis
  • Funk­tion­iert mit 99% aller Heizsysteme
  • Tem­per­a­ture­in­stel­lung auf 0,1 Grad genau
  • Tem­per­aturmes­sung in ein­er Auflö­sung von 0,1 Grad
  • Wandther­mo­stat im Raum
  • Autark­er Betrieb. Deine Dat­en gehören dir!
  • Beliebige Gebäude­größen möglich
  • Mit Raum­grup­pen mehrere Räume gle­ichzeit­ig regeln
  • Ein­fache Zeitschal­ter für jeden Raum
  • Beliebige Anzahl an Sen­soren möglich für große Räume

Die private energiespar Heizungsregelung. Es sind Ihre Daten!

Die Heizungsregelung von Con­trome ist kom­fort­a­bel von über­all aus erre­ich­bar. Alle Nutzungs­dat­en bleiben dabei immer im Haus auf dem autarken Mini-Server!

Wir lieben es Smart-Heat-OS weiterzuentwickeln!

Wir bei Con­trome entwick­eln mit viel Begeis­terung und Lei­den­schaft die fortschrit­tlich­ste Heizungss­teuerung. Zusam­men freuen wir uns jeden Tag, Con­trome gemein­sam für Sie weit­erzuen­twick­eln und noch bess­er zu machen. Es ist unsere Essenz, ein dauer­haft hohes Inno­va­tion­stem­po zu fahren! Updates sind immer kosten­los und kön­nen ganz ein­fach per Klick auf Ihren Minis­erv­er geladen werden.

Machen Sie jetzt Ihre Heizung smart! Wir unterstützen Sie gerne!

zum Ange­bot