Heizungssteuerung mit Präsenzmelder2016-07-18T07:04:29+00:00

Heizungssteuerung mit Präsenzmelder: Anwesenheitserkennung mit Präsenzregelung.

Controme bietet auch die Möglichkeit einer Anwesenheitserkennung in einzelnen Räumen. Smart-Heat erkennt über einen Präsenzsensor, ob sich jemand in einem Raum aufhält und passt die Raumtemperatur entsprechend an. Insbesondere bei Heizkörpern, die in der Regel recht schnell reagieren, gibt es mit dieser Funktion eine gute Möglichkeit, zusätzlich Energie zu sparen.

So funktioniert’s

Die Präsenzregelung senkt die Solltemperatur für einen Raum ab, wenn sich niemand in diesem Raum aufhält. Die Präsenzregelung kann nur für Räume aktiviert werden, in denen sich ein oder mehrere unserer Mehrfachsensoren mit Präsenzsensor befinden. Obwohl Mehrfachsensoren von sich aus nur in dem in der Funkeinrichtung eingestellten Intervall aufwachen, registrieren sie Bewegungen sofort.

Die Einstellmöglichkeit Absenkung in °C gibt an, um wie viel die Solltemperatur des Raumes verringert werden soll, wenn kein Mehrfachsensor im Raum eine Bewegung registriert.

Aus dem Controme Blog!