Der Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Wir respek­tie­ren die Pri­vat­sphä­re und erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten im Ein­klang mit den Geset­zen und Bestim­mun­gen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land sowie über­ge­ord­ne­ter euro­päi­scher Rechts­vor­ga­ben.

Mit der Zustim­mung zu den nach­ste­hen­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen wil­li­gen Sie gegen­über der Con­tro­me GmbH, Josef­str. 7, 83278 Traun­stein, Deutsch­land — nach­fol­gend Anbie­ter — in die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unter Beach­tung der gel­ten­den gesetz­li­chen Vor­ga­ben und der nach­fol­gen­den Bestim­mun­gen ein.

Verantwortliche Stelle

Ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten im Sin­ne des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes ist die

Con­tro­me GmbH

Josef­str. 7

83278 Traun­stein

Deutsch­land

Fax: +49 861 90119998

Kon­takt: support.controme.com

 

1 Ihre persönlichen Daten

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns bei der Con­tro­me GmbH wich­tig. Wir respek­tie­ren Ihre Pri­vat­sphä­re und möch­ten, dass Sie ver­ste­hen, was wir mit den Daten tun, die wir über Sie haben. Die­se Daten­schutz­er­klä­rung erläu­tert, wie wir Ihre per­sön­li­chen Daten erhe­ben, schüt­zen, wei­ter­ge­ben und nut­zen.

1.1 Was sind persönliche Daten und was ist die Verarbeitung von persönlichen Daten

Per­sön­li­che Daten (oder Daten) sind Daten, die sich auf Sie bezie­hen und die allein oder in Ver­bin­dung mit ande­ren Daten der Per­son, die die Daten erfasst und ver­ar­bei­tet, Sie als Per­son zu iden­ti­fi­zie­ren. Per­sön­li­che Daten kön­nen zum Bei­spiel Ihr Name, Ihre Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer, Ihre Stand­ort­da­ten oder Daten sein, die sich auf Ihr phy­si­sches, phy­sio­lo­gi­sches, gene­ti­sches, geis­ti­ges, wirt­schaft­li­ches, kul­tu­rel­les oder sozia­les Leben bezie­hen. Ver­ar­bei­tung von Daten bedeu­tet jeg­li­che Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten mit belie­bi­gen Mit­teln, wie zum Bei­spiel das Erfas­sen, Auf­zeich­nen, Orga­ni­sie­ren, Struk­tu­rie­ren, Spei­chern, Nut­zen, Offen­le­gen, usw..

1.2 Persönliche Daten, die wir erheben

Wir kön­nen die fol­gen­den Arten per­sön­li­cher Daten von Ihnen erfas­sen, wenn Sie Dienst­leis­tun­gen oder Pro­duk­te von Con­tro­me nut­zen:

  • Kon­takt­da­ten: Daten, mit denen wir Sie direkt kon­tak­tie­ren kön­nen, wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adres­se, Ihre Tele­fon­num­mer und Ihre Adres­sen, die mit Ihrem Kon­to oder Ihrer Bestel­lung ver­knüpft sind.
  • Con­tro­me Account­da­ten: Wenn Sie sich beim Con­tro­me Web­ser­vice regis­trie­ren und ein Kon­to erstel­len. Ihre Kon­to­da­ten ent­hal­ten Ihren Benut­zer­na­men, Ihr Pass­wort und Ihre Kon­takt­da­ten wie Ihren Namen, Ihre Adres­se und Ihre E-Mail-Adres­se.
  • Trans­ak­ti­ons­da­ten: Auf­zeich­nun­gen über die Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen, die Sie bei uns erwer­ben.
  • Zah­lungs­da­ten: Kre­dit- / Debit­kar­ten­de­tails und Bank­kon­to­da­ten, die Sie ange­ben, um die Zah­lung für die von Ihnen gekauf­ten Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen zu leis­ten.
  • Lie­fer­in­for­ma­tio­nen: Daten zur Lie­fe­rung unse­rer Pro­duk­te an Sie.
  • Instal­la­ti­ons- und Ser­vice­his­to­rie: Auf­zeich­nun­gen über die Instal­la­ti­on unse­rer Pro­duk­te bei Ihnen zu Hau­se oder in Ihrem Eigen­tum sowie Daten zur War­tung die­ses Pro­dukts.
  • Daten zum Heiz­sys­tem: Daten, die es uns ermög­li­chen, Ihnen detail­lier­te Anwei­sun­gen zur indi­vi­du­el­len Instal­la­ti­on bereit­zu­stel­len.
  • Gerä­te­da­ten: Daten zu Smart­pho­nes, Han­dys, Com­pu­tern oder ande­ren elek­tro­ni­schen Gerä­ten, die Sie mit unse­ren Pro­duk­ten, unse­rer Web­site oder Ihrer Con­tro­me app ver­bin­den, z. B. Daten über den Gerä­te­typ (z. B. ein­deu­ti­ge Gerä­tei­den­ti­fi­ka­ti­ons­num­mern), das Betriebs­sys­tem, den Brow­ser, den Sie ver­wen­den, und Anwen­dun­gen auf dem Gerät, die mit unse­ren Pro­duk­ten und Diens­ten ver­bun­den sind. Es kann auch Anga­ben zu Ihrem Inter­net-Pro­vi­der, Mobil­funk­netz und Ihrer IP-Adres­se ent­hal­ten.
  • Ant­wor­ten auf Umfra­gen, Wett­be­wer­be und Wer­be­ak­tio­nen: Wir füh­ren Auf­zeich­nun­gen über alle Umfra­gen, die Sie beant­wor­ten, oder über Ihre Teil­nah­me an einem Wett­be­werb oder Wer­be­ak­tio­nen, die wir durch­füh­ren.
  • Auf­zeich­nun­gen über Ihre Kor­re­spon­denz mit unse­ren Kun­den­dienst­teams: Wenn Sie Kom­men­ta­re und Mei­nun­gen mit uns tei­len, uns Fra­gen stel­len oder eine Beschwer­de ein­rei­chen, wer­den wir dies doku­men­tie­ren. Dies gilt auch, wenn Sie uns E-Mails sen­den, unser Kun­den­dienst­team anru­fen oder uns über sozia­le Medi­en kon­tak­tie­ren, z. B. über Twit­ter oder unse­re Face­book-Sei­te. Wir kön­nen auch unse­re Tele­fo­na­te mit Ihnen über­wa­chen und auf­zeich­nen, um sicher­zu­stel­len, dass wir die von uns gewünsch­ten Stan­dards sowie die rele­van­ten Geset­ze und Vor­schrif­ten ein­hal­ten.
  • Wie Sie die Con­tro­me App und unse­re Web­site nut­zen: Wenn Sie die Con­tro­me App oder unse­re Web­site nut­zen, erfas­sen wir Daten über die von Ihnen betrach­te­ten Sei­ten und deren Nut­zung.

 

Sie sind nicht ver­pflich­tet, uns die oben beschrie­be­nen per­sön­li­chen Daten zur Ver­fü­gung zu stel­len. Wenn Sie dies nicht tun, kön­nen Sie unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen mög­li­cher­wei­se nicht nut­zen oder die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Pro­duk­te kann ein­ge­schränkt sein.

1.3 Wofür wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Zweck Ver­wen­de­te per­sön­li­che Daten
Bereit­stel­lung unse­rer Dienst­leis­tun­gen und die Ver­wal­tung Ihres Accounts Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen
Bezah­lung für unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen Trans­ak­ti­ons- und Zah­lungs­da­ten
Ver­sand der Pro­duk­te zu Ihnen Ver­sand­da­ten
Instal­la­ti­on und Kun­den­dienst Instal­la­ti­ons- und Ser­vice­his­to­rie
Beant­wor­tung Ihrer Fra­gen oder Beschwer­den Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen
Auf­recht­erhal­tung und Ver­bes­se­rung unse­rer Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen
Daten­ana­ly­se und sta­tis­ti­sche Erhe­bun­gen zum bes­se­ren Ver­ständ­nis wie unse­re Pro­duk­te in Ihrem zu Hau­se genutzt wer­den und um Ihnen Rat­schlä­ge und Emp­feh­lun­gen zur Nut­zung unse­rer Pro­duk­te zu lie­fern
  • Wie Sie unse­re Pro­duk­te nut­zen
  • Wie Sie unse­re App und Web­site nut­zen
  • Gerä­te­da­ten
  • Trans­ak­ti­ons­da­ten
  • Instal­la­ti­ons- und Ser­vice­his­to­rie
  • Auf­zeich­nun­gen von Ihrer Kor­re­spon­denz mit unse­rem Kun­den­dienst­teams
Fort­bil­dung des Per­so­nals Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen
Ent­wick­lung neu­er Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen
Ermit­teln von Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen, die für Sie von Inter­es­se sein könn­ten Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen (aus­ge­nom­men Zah­lungs­da­ten)
Direkt­mar­ke­ting Kon­takt­da­ten Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen, die für Sie von Inter­es­se sein könn­ten
Vali­die­rung von Emp­feh­lungs-Anwen­dun­gen Kon­takt­da­ten
Unter­su­chung eines Miss­brauchs Ihres Kon­tos, Betrug und Inkas­so Alle per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen

 

Wir kön­nen alle per­sön­li­chen Daten, die wir besit­zen, anony­mi­sie­ren und zusam­men­fas­sen (damit die Daten kei­nen Rück­schluss auf Sie zulas­sen). Wir kön­nen anony­mi­sier­te und aggre­gier­te Daten für Zwe­cke ver­wen­den, die das Tes­ten unse­rer IT-Sys­te­me, Recher­chen, Daten­ana­ly­sen, die Ver­bes­se­rung unse­rer Web­site, Apps und Pro­duk­te sowie die Ent­wick­lung neu­er Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen umfas­sen.

1.4 Quellen aus denen wir Ihre persönlichen Daten erhalten

Wir erfas­sen per­sön­li­che Daten aus einer Rei­he von Quel­len. Dazu gehö­ren fol­gen­de:

  • Direkt von Ihnen: zum Bei­spiel, wenn Sie Ihr Con­tro­me Kon­to bei uns erstel­len, Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen von uns kau­fen, For­mu­la­re aus­fül­len, an Wett­be­wer­ben und Wer­be­ak­tio­nen teil­neh­men, uns tele­fo­nisch kon­tak­tie­ren, per E-Mail oder eine ande­re Art und Wei­se direkt mit uns kom­mu­ni­zie­ren.
  • Unse­re Web­site, App und Con­tro­me -Pro­duk­te: stel­len uns Daten dar­über bereit, wie Sie sie ver­wen­den und die Gerä­te in Ihrem Zuhau­se, mit denen Sie ver­bun­den sind.
  • Ande­re Unter­neh­men, mit denen wir zusam­men­ar­bei­ten: lie­fern uns Daten, die uns hel­fen, unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen für Sie bereit­zu­stel­len und Sie bes­ser zu ver­ste­hen.
  • Instal­la­teu­re und Ser­vice­tech­ni­ker: wel­che uns Daten über die Instal­la­ti­on und War­tung von Con­tro­me Pro­duk­ten in Ihrem Zuhau­se lie­fern.
  • Apps und Pro­duk­te ande­rer Unter­neh­men: Geben uns Daten, wenn Sie sie mit Con­tro­me -Pro­duk­ten ver­bin­den und die Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mit uns geneh­mi­gen. Wenn Sie bei­spiels­wei­se eine Ver­bin­dung zur IFTTT-App, Goog­le Home oder Ama­zon Ale­xa her­stel­len, erhal­ten wir Ihre Daten dar­über, wie Sie die­se Apps mit unse­ren Con­tro­me -Pro­duk­ten ver­wen­den.

 

1.5 Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir tref­fen tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men um sicher­zu­stel­len, dass per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten in einer Wei­se ver­ar­bei­tet wer­den, die eine ange­mes­se­ne Sicher­heit der Daten gewähr­leis­tet, ein­schließ­lich des Schut­zes vor unbe­fug­ter oder rechts­wid­ri­ger Ver­ar­bei­tung und vor unbe­ab­sich­tig­tem Ver­lust, Zer­stö­rung oder Beschä­di­gung. Zum Bei­spiel ver­wen­den wir veri­fi­zier­te Auf­trag­neh­mer, die mög­li­cher­wei­se Zugriff auf die Daten haben. Mit die­sen wer­den die rele­van­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­ver­trä­ge unter­zeich­net und die Daten wer­den ver­schlüs­selt und / oder anony­mi­siert ver­ar­bei­tet. Zum Bei­spiel ver­wen­den wir Ama­zon Web Ser­vice-Rechen­zen­tren, die durch ISO27001- und SSA­E­16-Zer­ti­fi­ka­te zer­ti­fi­ziert sind.

 

1.6 Mit wem wir Ihre persönlichen Daten teilen

Wir tei­len per­sön­li­che Daten mit den fol­gen­den Par­tei­en:

  • Apps und Pro­duk­te ande­rer Unter­neh­men: zum Zweck der Bereit­stel­lung unse­rer Apps, Pro­duk­te und Ser­vices.
  • Instal­la­teu­re und Ser­vice­tech­ni­ker: damit die­se Ter­mi­ne mit Ihnen ver­ein­ba­ren und Instal­la­ti­on- und Pro­dukt­war­tung anbie­ten kön­nen.
  • Logis­tik­un­ter­neh­men: zur Lie­fe­rung von Pro­duk­ten, die Sie bei uns bestellt haben.
  • Ande­re Dienst­leis­ter und Bera­ter: Unter­neh­men, die unse­re IT unter­stüt­zen, uns bei der Ana­ly­se der von uns gespei­cher­ten Daten unter­stüt­zen, Zah­lun­gen abwi­ckeln, Mit­tei­lun­gen an unse­re Kun­den sen­den, uns recht­li­che oder finan­zi­el­le Bera­tung bie­ten und uns in der Regel dabei hel­fen, unse­re Dienst­leis­tun­gen für Sie bereit­zu­stel­len.
  • Markt­for­schung: Gele­gent­lich bit­ten wir unse­re Markt­for­schungs­part­ner, unse­re Kun­den zu kon­tak­tie­ren, um her­aus­zu­fin­den, wie wir unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen ver­bes­sern kön­nen.
  • Geschäfts­part­ner: In eini­gen Fäl­len haben Sie mög­li­cher­wei­se ein Con­tro­me Pro­dukt über einen Dritt­an­bie­ter erwor­ben, der die­se Pro­duk­te mög­li­cher­wei­se mit sei­nen eige­nen Funk­tio­nen und Anwen­dun­gen oder Ser­vice­an­ge­bo­ten gebün­delt hat. Sol­che ver­knüpf­ten Funk­tio­nen kön­nen alle oder einen Teil Ihrer per­sön­li­chen Daten benö­ti­gen, um alle oder einen Teil ihrer Diens­te bereit­zu­stel­len. Mit der Regis­trie­rung eines Con­tro­me Kon­tos für sol­che Pro­duk­te stim­men Sie auto­ma­tisch zu und erlau­ben uns, Ihre per­sön­li­chen Daten mit sol­chen Dritt­an­bie­tern zu tei­len. Die­se Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist mit der Mög­lich­keit ver­bun­den, jeder­zeit sich durch ein­fa­che Anfra­ge abzu­mel­den. Im Fal­le eines Opt-outs erken­nen Sie aus­drück­lich an und erklä­ren sich damit ein­ver­stan­den, auf jeg­li­che Ansprü­che gegen­über Con­tro­me in Bezug auf den gestör­ten Betrieb der damit ver­bun­de­nen Funk­tio­nen des Dritt­an­bie­ters zu ver­zich­ten. Dar­über hin­aus müs­sen Sie sich dar­über im Kla­ren sein, dass der Dritt­an­bie­ter nach der Wei­ter­ga­be der Daten Ihnen gegen­über allein für die eige­ne Ver­wen­dung Ihrer per­sön­li­chen Daten ver­ant­wort­lich ist, sowohl vor als auch nach Ihrer Abmel­dung.
  • Der Regie­rung oder Auf­sichts­be­hör­den: wenn wir gesetz­lich dazu ver­pflich­tet sind oder ihre Unter­su­chun­gen unter­stüt­zen.
  • Poli­zei und Straf­ver­fol­gung: Unter­stüt­zung bei der Ermitt­lung und Prä­ven­ti­on von Straf­ta­ten.
  • Unter­neh­mens­über­tra­gun­gen: Wäh­rend wir unser Geschäft wei­ter­ent­wi­ckeln, kön­nen wir Unter­neh­men oder Ver­mö­gens­wer­te ver­kau­fen oder kau­fen. Im Fal­le eines Unter­neh­mens­ver­kaufs, einer Fusi­on, Reor­ga­ni­sa­ti­on, Auf­lö­sung oder eines ähn­li­chen Ereig­nis­ses kön­nen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten Teil der über­tra­ge­nen Ver­mö­gens­wer­te sein.

 

Wir geben kei­ne per­sön­li­chen Daten an Drit­te wei­ter, außer wie oben beschrie­ben. Wir kön­nen Drit­ten aggre­gier­te sta­tis­ti­sche Daten und Ana­ly­sen über Nut­zer unse­rer Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen zur Ver­fü­gung stel­len, aber wir wer­den sicher­stel­len, dass nie­mand aus die­sen Daten iden­ti­fi­ziert wer­den kann, bevor wir sie offen­le­gen.

In kei­nem Fall wer­den wir Daten an Drit­te für Wer­be­zwe­cke wei­ter­ge­ben, die hier nicht ange­ge­ben sind.

1.7 Übertragung Ihrer persönlichen Daten ins Ausland

Die per­sön­li­chen Daten, die wir erfas­sen, kön­nen in Län­der außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on über­tra­gen und gespei­chert wer­den. Eini­ge die­ser Rechts­ord­nun­gen erfor­dern ein unter­schied­li­ches Schutz­ni­veau in Bezug auf per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, und in bestimm­ten Fäl­len kön­nen die Geset­ze in die­sen Län­dern weni­ger schüt­zend sein als die Gerichts­bar­keit, in der Sie sich nor­ma­ler­wei­se auf­hal­ten. Wir wer­den alle ange­mes­se­nen Maß­nah­men ergrei­fen, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre per­sön­li­chen Daten nur im Ein­klang mit die­ser Daten­schutz­er­klä­rung und den gel­ten­den euro­päi­schen Daten­schutz­ge­set­zen ver­wen­det wer­den und respek­tiert und geschützt wer­den.

 

1.8 Wie lange speichern wir personenbezogene Daten

Wir wer­den Ihre per­sön­li­chen Daten so lan­ge auf­be­wah­ren, wie Sie ein Kon­to bei uns haben. Nach­dem Sie Ihr Kon­to bei uns geschlos­sen haben, wer­den wir Ihre per­sön­li­chen Daten für einen ange­mes­se­nen Zeit­raum auf­be­wah­ren, um unse­re Auf­zeich­nun­gen und recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen Ihnen gegen­über auf­recht­zu­er­hal­ten. Sen­si­ble per­sön­li­che Daten wie Stand­ort­da­ten wer­den auto­ma­tisch nach zwei Wochen gelöscht, auch wenn Ihr Kon­to aktiv ist.

 

2 Marketing

2.1 Direktmarketing

In Über­ein­stim­mung mit den Mar­ke­ting­einstel­lun­gen, die Sie bei der Erstel­lung Ihres Kon­tos oder zu einem spä­te­ren Zeit­punkt fest­ge­legt haben, kön­nen wir Sie per E-Mail, Push-Benach­rich­ti­gung, Text, Post oder Tele­fon mit Infor­ma­tio­nen über Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen, die für Sie inter­es­sant sein könn­ten, kon­tak­tie­ren. Wenn Sie uns mit­tei­len, dass wir Sie nicht per E-Mail, Push-Benach­rich­ti­gung, Post oder Tele­fon kon­tak­tie­ren sol­len, wer­den wir Sie nicht mehr auf die­se Wei­se kon­tak­tie­ren. Sie kön­nen uns jeder­zeit dar­über infor­mie­ren, dass Sie kei­ne Mar­ke­ting-Nach­rich­ten erhal­ten möch­ten, indem Sie eine E-Mail an support@controme.com sen­den.

Sie kön­nen sich auch von unse­ren Mar­ke­ting E-Mails abmel­den, indem Sie in den E-Mails, die wir Ihnen sen­den, auf den Link zum Abbe­stel­len kli­cken.

2.2 Werbung auf anderen Websites und Apps

Wir arbei­ten mit unse­ren Wer­be­agen­tu­ren zusam­men, um Ihnen Wer­bung für unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen auf Web­sites oder in Apps, die Sie besu­chen, zu einem Zeit­punkt und in einer Art und Wei­se zu prä­sen­tie­ren, die für Sie rele­vant ist. Unse­re Wer­be­agen­tu­ren ver­wen­den dazu anony­mi­sier­te Daten über Web­sites, Apps, Soci­al Media-Inhal­te und Anzei­gen, mit denen Sie inter­agie­ren oder die Sie sehen, wenn Sie mit dem Inter­net ver­bun­den sind, um sicher­zu­stel­len, dass die Wer­bung, die Sie sehen, für Sie rele­van­ter ist. Die Tech­ni­ken, die unse­re Wer­be­agen­tu­ren ver­wen­den (um fest­zu­stel­len, wel­che Wer­bung Sie zei­gen), erken­nen das Gerät, das Sie ver­wen­den, sind aber nicht auf Sie als benann­te Per­son aus­ge­rich­tet. In der Regel wer­den Coo­kies und ähn­li­che Tech­no­lo­gi­en ver­wen­det, um auf die­se Art von Wer­bung zu zie­len, lesen Sie mehr im Abschnitt “Coo­kies”.

3 Servicebenachrichtigungen

Der Con­tro­me Mini-Ser­ver sen­det Ser­vice­be­nach­rich­ti­gun­gen per E-Mail oder direkt an Ihr Smart­pho­ne oder Gerät über unse­re App, wenn wir etwas Wich­ti­ges oder Inter­es­san­tes haben, auf das wir Sie auf­merk­sam machen müs­sen oder wenn Sie dar­um gebe­ten haben über bestimm­te Ereig­nis­se infor­miert zu wer­den.

 

4 Cookies

Ein Coo­kie ist ein klei­nes Daten­pa­ket, das oft eine anony­me, ein­deu­ti­ge Ken­nung ent­hält, die von den Com­pu­tern einer Web­site an Ihren Brow­ser gesen­det und auf der Fest­plat­te Ihres Com­pu­ters gespei­chert wird. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so kon­fi­gu­rie­ren, dass Sie über die Ver­wen­dung von Coo­kies infor­miert wer­den und im Ein­zel­fall indi­vi­du­ell über deren Annah­me ent­schei­den, oder Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies in bestimm­ten Fäl­len gene­rell aus­ge­schlos­sen wer­den. Wenn Sie kei­ne Coo­kies akzep­tie­ren, kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

5 Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten

Sie haben fol­gen­de Rech­te in Bezug auf Ihre per­sön­li­chen Daten:

  • das Recht, dar­über infor­miert zu wer­den, wie Ihre per­sön­li­chen Daten ver­wen­det wer­den;
  • das Recht auf Zugang zu den per­sön­li­chen Daten, die wir über Sie besit­zen;
  • das Recht, dem Erhalt von Direkt­mar­ke­ting-Nach­rich­ten zu wider­spre­chen;
  • das Recht, die Berich­ti­gung unrich­ti­ger per­sön­li­cher Daten, die wir über Sie erfasst haben, anzu­for­dern; und
  • das Recht, die Sper­rung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, wenn die Ver­ar­bei­tung nicht den gel­ten­den Daten­schutz­ge­set­zen ent­spricht.

Um eines der oben genann­ten Rech­te aus­zu­üben oder wenn Sie Fra­gen zu Ihren Rech­ten haben, kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te unter Ver­wen­dung der im Abschnitt “Kon­takt­auf­nah­me” auf­ge­führ­ten Details.

Wenn Sie mit der Art und Wei­se, wie wir Ihre per­sön­li­chen Daten ver­wen­den, unzu­frie­den sind, kön­nen Sie sich auch bei Ihrer ört­li­chen Daten­schutz­be­hör­de wen­den. Wir sind hier, um Ihnen zu hel­fen und Sie zu ermu­ti­gen, uns zu kon­tak­tie­ren, um Ihre Beschwer­de zuerst zu lösen.

 

6 Änderungen an dieser Erklärung

Unse­re Tätig­kei­ten kön­nen sich im Lau­fe der Zeit ändern und wir kön­nen die­se Daten­schutz­er­klä­rung ent­spre­chend aktua­li­sie­ren. Wenn wir die­se Erklä­rung wesent­lich ändern, aktua­li­sie­ren wir das Ver­si­ons­da­tum am Ende die­ser Sei­te. Bei wesent­li­chen Ände­run­gen die­ser Erklä­rung wer­den wir ver­su­chen, Sie ange­mes­sen zu infor­mie­ren, sofern wir nicht dar­an gehin­dert wer­den. Sofern gesetz­lich vor­ge­schrie­ben, wer­den wir Ihre Zustim­mung zu Ände­run­gen in der Art und Wei­se, wie wir Ihre per­sön­li­chen Daten ver­wen­den, ein­ho­len.

7 Kontaktaufnahme

7.1 Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten

Bei Fra­gen oder Beschwer­den im Zusam­men­hang mit den Daten, die wir über Sie haben, sen­den Sie bit­te eine E-Mail an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten: info@controme.com oder per Post unter:

Con­tro­me GmbH

Josef­str. 7

83278 Traun­stein

Deutsch­land

7.2 Reaktions- und Antwortzeiten

Wir wer­den Ihnen inner­halb eines Monats nach Ein­gang des Antrags Infor­ma­tio­nen über die auf Ihre Anfra­ge hin in die Wege gelei­te­ten Schrit­te im Zusam­men­hang mit Ihren oben genann­ten Rech­ten zur Ver­fü­gung stel­len. Die­ser Zeit­raum kann um zwei wei­te­re Mona­te ver­län­gert wer­den, wenn wir von der Anzahl der Anträ­ge über­wäl­tigt sind. Wir wer­den Sie inner­halb eines Monats nach Ein­gang des Antrags über die Ver­län­ge­rung infor­mie­ren, zusam­men mit den Grün­den für die Ver­zö­ge­rung. Sie haben auch das Recht, eine Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de ein­zu­rei­chen, die befugt ist, der­ar­ti­ge Beschwer­den in Ihrem Land zu bear­bei­ten.