Der Schutz per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir respek­tieren die Pri­vat­sphäre und erheben, ver­ar­beit­en und nutzen per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en im Ein­klang mit den Geset­zen und Bes­tim­mungen der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land sowie über­ge­ord­neter europäis­ch­er Rechtsvor­gaben.

Mit der Zus­tim­mung zu den nach­ste­hen­den Daten­schutzbes­tim­mungen willi­gen Sie gegenüber der Con­trome GmbH, Josef­str. 7, 83278 Traun­stein, Deutsch­land — nach­fol­gend Anbi­eter — in die Erhe­bung, Ver­ar­beitung und Nutzung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en unter Beach­tung der gel­tenden geset­zlichen Vor­gaben und der nach­fol­gen­den Bes­tim­mungen ein.

Verantwortliche Stelle

Ver­ant­wortliche Stelle für die Erhe­bung, Ver­ar­beitung und Nutzung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en im Sinne des Bun­des­daten­schutzge­set­zes ist die

Con­trome GmbH

Josef­str. 7

83278 Traun­stein

Deutsch­land

Fax: +49 861 90119998

Kon­takt: support.controme.com

 

1 Ihre persönlichen Daten

Der Schutz Ihrer per­sön­lichen Dat­en ist uns bei der Con­trome GmbH wichtig. Wir respek­tieren Ihre Pri­vat­sphäre und möcht­en, dass Sie ver­ste­hen, was wir mit den Dat­en tun, die wir über Sie haben. Diese Daten­schutzerk­lärung erläutert, wie wir Ihre per­sön­lichen Dat­en erheben, schützen, weit­ergeben und nutzen.

1.1 Was sind persönliche Daten und was ist die Verarbeitung von persönlichen Daten

Per­sön­liche Dat­en (oder Dat­en) sind Dat­en, die sich auf Sie beziehen und die allein oder in Verbindung mit anderen Dat­en der Per­son, die die Dat­en erfasst und ver­ar­beit­et, Sie als Per­son zu iden­ti­fizieren. Per­sön­liche Dat­en kön­nen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Iden­ti­fika­tion­snum­mer, Ihre Stan­dort­dat­en oder Dat­en sein, die sich auf Ihr physis­ches, phys­i­ol­o­gis­ches, genetis­ches, geistiges, wirtschaftlich­es, kul­turelles oder soziales Leben beziehen. Ver­ar­beitung von Dat­en bedeutet jegliche Ver­ar­beitung Ihrer per­sön­lichen Dat­en mit beliebi­gen Mit­teln, wie zum Beispiel das Erfassen, Aufze­ich­nen, Organ­isieren, Struk­turi­eren, Spe­ich­ern, Nutzen, Offen­le­gen, usw..

1.2 Persönliche Daten, die wir erheben

Wir kön­nen die fol­gen­den Arten per­sön­lich­er Dat­en von Ihnen erfassen, wenn Sie Dien­stleis­tun­gen oder Pro­duk­te von Con­trome nutzen:

  • Kon­tak­t­dat­en: Dat­en, mit denen wir Sie direkt kon­tak­tieren kön­nen, wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Tele­fon­num­mer und Ihre Adressen, die mit Ihrem Kon­to oder Ihrer Bestel­lung verknüpft sind.
  • Con­trome Account­dat­en: Wenn Sie sich beim Con­trome Web­ser­vice reg­istri­eren und ein Kon­to erstellen. Ihre Kon­to­dat­en enthal­ten Ihren Benutzer­na­men, Ihr Pass­wort und Ihre Kon­tak­t­dat­en wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.
  • Transak­tions­dat­en: Aufze­ich­nun­gen über die Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen, die Sie bei uns erwer­ben.
  • Zahlungs­dat­en: Kred­it- / Deb­itkar­tende­tails und Bankkon­to­dat­en, die Sie angeben, um die Zahlung für die von Ihnen gekauften Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen zu leis­ten.
  • Liefer­in­for­ma­tio­nen: Dat­en zur Liefer­ung unser­er Pro­duk­te an Sie.
  • Instal­la­tions- und Ser­vice­his­to­rie: Aufze­ich­nun­gen über die Instal­la­tion unser­er Pro­duk­te bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Eigen­tum sowie Dat­en zur Wartung dieses Pro­duk­ts.
  • Dat­en zum Heizsys­tem: Dat­en, die es uns ermöglichen, Ihnen detail­lierte Anweisun­gen zur indi­vidu­ellen Instal­la­tion bere­itzustellen.
  • Geräte­dat­en: Dat­en zu Smart­phones, Handys, Com­put­ern oder anderen elek­tro­n­is­chen Geräten, die Sie mit unseren Pro­duk­ten, unser­er Web­site oder Ihrer Con­trome app verbinden, z. B. Dat­en über den Geräte­typ (z. B. ein­deutige Gerätei­den­ti­fika­tion­snum­mern), das Betrieb­ssys­tem, den Brows­er, den Sie ver­wen­den, und Anwen­dun­gen auf dem Gerät, die mit unseren Pro­duk­ten und Dien­sten ver­bun­den sind. Es kann auch Angaben zu Ihrem Inter­net-Provider, Mobil­funknetz und Ihrer IP-Adresse enthal­ten.
  • Antworten auf Umfra­gen, Wet­tbe­werbe und Wer­beak­tio­nen: Wir führen Aufze­ich­nun­gen über alle Umfra­gen, die Sie beant­worten, oder über Ihre Teil­nahme an einem Wet­tbe­werb oder Wer­beak­tio­nen, die wir durch­führen.
  • Aufze­ich­nun­gen über Ihre Kor­re­spon­denz mit unseren Kun­den­di­en­st­teams: Wenn Sie Kom­mentare und Mei­n­un­gen mit uns teilen, uns Fra­gen stellen oder eine Beschw­erde ein­re­ichen, wer­den wir dies doku­men­tieren. Dies gilt auch, wenn Sie uns E-Mails senden, unser Kun­den­di­en­st­team anrufen oder uns über soziale Medi­en kon­tak­tieren, z. B. über Twit­ter oder unsere Face­book-Seite. Wir kön­nen auch unsere Tele­fonate mit Ihnen überwachen und aufze­ich­nen, um sicherzustellen, dass wir die von uns gewün­scht­en Stan­dards sowie die rel­e­van­ten Geset­ze und Vorschriften ein­hal­ten.
  • Wie Sie die Con­trome App und unsere Web­site nutzen: Wenn Sie die Con­trome App oder unsere Web­site nutzen, erfassen wir Dat­en über die von Ihnen betra­chteten Seit­en und deren Nutzung.

 

Sie sind nicht verpflichtet, uns die oben beschriebe­nen per­sön­lichen Dat­en zur Ver­fü­gung zu stellen. Wenn Sie dies nicht tun, kön­nen Sie unsere Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen möglicher­weise nicht nutzen oder die Funk­tion­al­ität unser­er Pro­duk­te kann eingeschränkt sein.

1.3 Wofür wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Zweck Ver­wen­dete per­sön­liche Dat­en
Bere­it­stel­lung unser­er Dien­stleis­tun­gen und die Ver­wal­tung Ihres Accounts Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen
Bezahlung für unsere Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen Transak­tions- und Zahlungs­dat­en
Ver­sand der Pro­duk­te zu Ihnen Ver­sand­dat­en
Instal­la­tion und Kun­den­di­enst Instal­la­tions- und Ser­vice­his­to­rie
Beant­wor­tung Ihrer Fra­gen oder Beschw­er­den Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen
Aufrechter­hal­tung und Verbesserung unser­er Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen
Date­n­analyse und sta­tis­tis­che Erhe­bun­gen zum besseren Ver­ständ­nis wie unsere Pro­duk­te in Ihrem zu Hause genutzt wer­den und um Ihnen Ratschläge und Empfehlun­gen zur Nutzung unser­er Pro­duk­te zu liefern
  • Wie Sie unsere Pro­duk­te nutzen
  • Wie Sie unsere App und Web­site nutzen
  • Geräte­dat­en
  • Transak­tions­dat­en
  • Instal­la­tions- und Ser­vice­his­to­rie
  • Aufze­ich­nun­gen von Ihrer Kor­re­spon­denz mit unserem Kun­den­di­en­st­teams
Fort­bil­dung des Per­son­als Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen
Entwick­lung neuer Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen
Ermit­teln von Pro­duk­ten und Dien­stleis­tun­gen, die für Sie von Inter­esse sein kön­nten Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen (ausgenom­men Zahlungs­dat­en)
Direk­t­mar­ket­ing Kon­tak­t­dat­en Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen, die für Sie von Inter­esse sein kön­nten
Vali­dierung von Empfehlungs-Anwen­dun­gen Kon­tak­t­dat­en
Unter­suchung eines Miss­brauchs Ihres Kon­tos, Betrug und Inkas­so Alle per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen

 

Wir kön­nen alle per­sön­lichen Dat­en, die wir besitzen, anonymisieren und zusam­men­fassen (damit die Dat­en keinen Rückschluss auf Sie zulassen). Wir kön­nen anonymisierte und aggregierte Dat­en für Zwecke ver­wen­den, die das Testen unser­er IT-Sys­teme, Recherchen, Date­n­analy­sen, die Verbesserung unser­er Web­site, Apps und Pro­duk­te sowie die Entwick­lung neuer Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen umfassen.

1.4 Quellen aus denen wir Ihre persönlichen Daten erhalten

Wir erfassen per­sön­liche Dat­en aus ein­er Rei­he von Quellen. Dazu gehören fol­gende:

  • Direkt von Ihnen: zum Beispiel, wenn Sie Ihr Con­trome Kon­to bei uns erstellen, Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen von uns kaufen, For­mu­la­re aus­füllen, an Wet­tbe­wer­ben und Wer­beak­tio­nen teil­nehmen, uns tele­fonisch kon­tak­tieren, per E-Mail oder eine andere Art und Weise direkt mit uns kom­mu­nizieren.
  • Unsere Web­site, App und Con­trome -Pro­duk­te: stellen uns Dat­en darüber bere­it, wie Sie sie ver­wen­den und die Geräte in Ihrem Zuhause, mit denen Sie ver­bun­den sind.
  • Andere Unternehmen, mit denen wir zusam­me­nar­beit­en: liefern uns Dat­en, die uns helfen, unsere Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen für Sie bere­itzustellen und Sie bess­er zu ver­ste­hen.
  • Instal­la­teure und Ser­vicetech­niker: welche uns Dat­en über die Instal­la­tion und Wartung von Con­trome Pro­duk­ten in Ihrem Zuhause liefern.
  • Apps und Pro­duk­te ander­er Unternehmen: Geben uns Dat­en, wenn Sie sie mit Con­trome -Pro­duk­ten verbinden und die Weit­er­gabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en mit uns genehmi­gen. Wenn Sie beispiel­sweise eine Verbindung zur IFTTT-App, Google Home oder Ama­zon Alexa her­stellen, erhal­ten wir Ihre Dat­en darüber, wie Sie diese Apps mit unseren Con­trome -Pro­duk­ten ver­wen­den.

 

1.5 Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir tre­f­fen tech­nis­che und organ­isatorische Maß­nah­men um sicherzustellen, dass per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en in ein­er Weise ver­ar­beit­et wer­den, die eine angemessene Sicher­heit der Dat­en gewährleis­tet, ein­schließlich des Schutzes vor unbefugter oder rechtswidriger Ver­ar­beitung und vor unbe­ab­sichtigtem Ver­lust, Zer­störung oder Beschädi­gung. Zum Beispiel ver­wen­den wir ver­i­fizierte Auf­trag­nehmer, die möglicher­weise Zugriff auf die Dat­en haben. Mit diesen wer­den die rel­e­van­ten Daten­ver­ar­beitungsverträge unterze­ich­net und die Dat­en wer­den ver­schlüs­selt und / oder anonymisiert ver­ar­beit­et. Zum Beispiel ver­wen­den wir Ama­zon Web Ser­vice-Rechen­zen­tren, die durch ISO27001- und SSAE16-Zer­ti­fikate zer­ti­fiziert sind.

 

1.6 Mit wem wir Ihre persönlichen Daten teilen

Wir teilen per­sön­liche Dat­en mit den fol­gen­den Parteien:

  • Apps und Pro­duk­te ander­er Unternehmen: zum Zweck der Bere­it­stel­lung unser­er Apps, Pro­duk­te und Ser­vices.
  • Instal­la­teure und Ser­vicetech­niker: damit diese Ter­mine mit Ihnen vere­in­baren und Instal­la­tion- und Pro­duk­t­wartung anbi­eten kön­nen.
  • Logis­tikun­ternehmen: zur Liefer­ung von Pro­duk­ten, die Sie bei uns bestellt haben.
  • Andere Dien­stleis­ter und Berater: Unternehmen, die unsere IT unter­stützen, uns bei der Analyse der von uns gespe­icherten Dat­en unter­stützen, Zahlun­gen abwick­eln, Mit­teilun­gen an unsere Kun­den senden, uns rechtliche oder finanzielle Beratung bieten und uns in der Regel dabei helfen, unsere Dien­stleis­tun­gen für Sie bere­itzustellen.
  • Mark­t­forschung: Gele­gentlich bit­ten wir unsere Mark­t­forschungspart­ner, unsere Kun­den zu kon­tak­tieren, um her­auszufind­en, wie wir unsere Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen verbessern kön­nen.
  • Geschäftspart­ner: In eini­gen Fällen haben Sie möglicher­weise ein Con­trome Pro­dukt über einen Drit­tan­bi­eter erwor­ben, der diese Pro­duk­te möglicher­weise mit seinen eige­nen Funk­tio­nen und Anwen­dun­gen oder Ser­viceange­boten gebün­delt hat. Solche verknüpften Funk­tio­nen kön­nen alle oder einen Teil Ihrer per­sön­lichen Dat­en benöti­gen, um alle oder einen Teil ihrer Dien­ste bere­itzustellen. Mit der Reg­istrierung eines Con­trome Kon­tos für solche Pro­duk­te stim­men Sie automa­tisch zu und erlauben uns, Ihre per­sön­lichen Dat­en mit solchen Drit­tan­bi­etern zu teilen. Diese Weit­er­gabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en ist mit der Möglichkeit ver­bun­den, jed­erzeit sich durch ein­fache Anfrage abzumelden. Im Falle eines Opt-outs erken­nen Sie aus­drück­lich an und erk­lären sich damit ein­ver­standen, auf jegliche Ansprüche gegenüber Con­trome in Bezug auf den gestörten Betrieb der damit ver­bun­de­nen Funk­tio­nen des Drit­tan­bi­eters zu verzicht­en. Darüber hin­aus müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass der Drit­tan­bi­eter nach der Weit­er­gabe der Dat­en Ihnen gegenüber allein für die eigene Ver­wen­dung Ihrer per­sön­lichen Dat­en ver­ant­wortlich ist, sowohl vor als auch nach Ihrer Abmel­dung.
  • Der Regierung oder Auf­sichts­be­hör­den: wenn wir geset­zlich dazu verpflichtet sind oder ihre Unter­suchun­gen unter­stützen.
  • Polizei und Strafver­fol­gung: Unter­stützung bei der Ermit­tlung und Präven­tion von Straftat­en.
  • Unternehmen­süber­tra­gun­gen: Während wir unser Geschäft weit­er­en­twick­eln, kön­nen wir Unternehmen oder Ver­mö­genswerte verkaufen oder kaufen. Im Falle eines Unternehmensverkaufs, ein­er Fusion, Reor­gan­i­sa­tion, Auflö­sung oder eines ähn­lichen Ereigniss­es kön­nen per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en Teil der über­tra­ge­nen Ver­mö­genswerte sein.

 

Wir geben keine per­sön­lichen Dat­en an Dritte weit­er, außer wie oben beschrieben. Wir kön­nen Drit­ten aggregierte sta­tis­tis­che Dat­en und Analy­sen über Nutzer unser­er Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen zur Ver­fü­gung stellen, aber wir wer­den sich­er­stellen, dass nie­mand aus diesen Dat­en iden­ti­fiziert wer­den kann, bevor wir sie offen­le­gen.

In keinem Fall wer­den wir Dat­en an Dritte für Wer­bezwecke weit­ergeben, die hier nicht angegeben sind.

1.7 Übertragung Ihrer persönlichen Daten ins Ausland

Die per­sön­lichen Dat­en, die wir erfassen, kön­nen in Län­der außer­halb der Europäis­chen Union über­tra­gen und gespe­ichert wer­den. Einige dieser Recht­sor­d­nun­gen erfordern ein unter­schiedlich­es Schutzniveau in Bezug auf per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, und in bes­timmten Fällen kön­nen die Geset­ze in diesen Län­dern weniger schützend sein als die Gerichts­barkeit, in der Sie sich nor­maler­weise aufhal­ten. Wir wer­den alle angemesse­nen Maß­nah­men ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre per­sön­lichen Dat­en nur im Ein­klang mit dieser Daten­schutzerk­lärung und den gel­tenden europäis­chen Daten­schutzge­set­zen ver­wen­det wer­den und respek­tiert und geschützt wer­den.

 

1.8 Wie lange speichern wir personenbezogene Daten

Wir wer­den Ihre per­sön­lichen Dat­en so lange auf­be­wahren, wie Sie ein Kon­to bei uns haben. Nach­dem Sie Ihr Kon­to bei uns geschlossen haben, wer­den wir Ihre per­sön­lichen Dat­en für einen angemesse­nen Zeitraum auf­be­wahren, um unsere Aufze­ich­nun­gen und rechtlichen Verpflich­tun­gen Ihnen gegenüber aufrechtzuer­hal­ten. Sen­si­ble per­sön­liche Dat­en wie Stan­dort­dat­en wer­den automa­tisch nach zwei Wochen gelöscht, auch wenn Ihr Kon­to aktiv ist.

 

2 Marketing

2.1 Direktmarketing

In Übere­in­stim­mung mit den Mar­ketinge­in­stel­lun­gen, die Sie bei der Erstel­lung Ihres Kon­tos oder zu einem späteren Zeit­punkt fest­gelegt haben, kön­nen wir Sie per E-Mail, Push-Benachrich­ti­gung, Text, Post oder Tele­fon mit Infor­ma­tio­nen über Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen, die für Sie inter­es­sant sein kön­nten, kon­tak­tieren. Wenn Sie uns mit­teilen, dass wir Sie nicht per E-Mail, Push-Benachrich­ti­gung, Post oder Tele­fon kon­tak­tieren sollen, wer­den wir Sie nicht mehr auf diese Weise kon­tak­tieren. Sie kön­nen uns jed­erzeit darüber informieren, dass Sie keine Mar­ket­ing-Nachricht­en erhal­ten möcht­en, indem Sie eine E-Mail an support@controme.com senden.

Sie kön­nen sich auch von unseren Mar­ket­ing E-Mails abmelden, indem Sie in den E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link zum Abbestellen klick­en.

2.2 Werbung auf anderen Websites und Apps

Wir arbeit­en mit unseren Wer­beagen­turen zusam­men, um Ihnen Wer­bung für unsere Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen auf Web­sites oder in Apps, die Sie besuchen, zu einem Zeit­punkt und in ein­er Art und Weise zu präsen­tieren, die für Sie rel­e­vant ist. Unsere Wer­beagen­turen ver­wen­den dazu anonymisierte Dat­en über Web­sites, Apps, Social Media-Inhalte und Anzeigen, mit denen Sie inter­agieren oder die Sie sehen, wenn Sie mit dem Inter­net ver­bun­den sind, um sicherzustellen, dass die Wer­bung, die Sie sehen, für Sie rel­e­van­ter ist. Die Tech­niken, die unsere Wer­beagen­turen ver­wen­den (um festzustellen, welche Wer­bung Sie zeigen), erken­nen das Gerät, das Sie ver­wen­den, sind aber nicht auf Sie als benan­nte Per­son aus­gerichtet. In der Regel wer­den Cook­ies und ähn­liche Tech­nolo­gien ver­wen­det, um auf diese Art von Wer­bung zu zie­len, lesen Sie mehr im Abschnitt “Cook­ies”.

3 Servicebenachrichtigungen

Der Con­trome Mini-Serv­er sendet Ser­vicebe­nachrich­ti­gun­gen per E-Mail oder direkt an Ihr Smart­phone oder Gerät über unsere App, wenn wir etwas Wichtiges oder Inter­es­santes haben, auf das wir Sie aufmerk­sam machen müssen oder wenn Sie darum gebeten haben über bes­timmte Ereignisse informiert zu wer­den.

 

4 Cookies

Ein Cook­ie ist ein kleines Daten­paket, das oft eine anonyme, ein­deutige Ken­nung enthält, die von den Com­put­ern ein­er Web­site an Ihren Brows­er gesendet und auf der Fest­plat­te Ihres Com­put­ers gespe­ichert wird. Sie kön­nen Ihren Brows­er so kon­fig­uri­eren, dass Sie über die Ver­wen­dung von Cook­ies informiert wer­den und im Einzelfall indi­vidu­ell über deren Annahme entschei­den, oder Sie kön­nen Ihren Brows­er so ein­stellen, dass Cook­ies in bes­timmten Fällen generell aus­geschlossen wer­den. Wenn Sie keine Cook­ies akzep­tieren, kann die Funk­tion­al­ität unser­er Web­site eingeschränkt sein.

5 Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten

Sie haben fol­gende Rechte in Bezug auf Ihre per­sön­lichen Dat­en:

  • das Recht, darüber informiert zu wer­den, wie Ihre per­sön­lichen Dat­en ver­wen­det wer­den;
  • das Recht auf Zugang zu den per­sön­lichen Dat­en, die wir über Sie besitzen;
  • das Recht, dem Erhalt von Direk­t­mar­ket­ing-Nachricht­en zu wider­sprechen;
  • das Recht, die Berich­ti­gung unrichtiger per­sön­lich­er Dat­en, die wir über Sie erfasst haben, anzu­fordern; und
  • das Recht, die Sper­rung oder Löschung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu ver­lan­gen, wenn die Ver­ar­beitung nicht den gel­tenden Daten­schutzge­set­zen entspricht.

Um eines der oben genan­nten Rechte auszuüben oder wenn Sie Fra­gen zu Ihren Recht­en haben, kon­tak­tieren Sie uns bitte unter Ver­wen­dung der im Abschnitt “Kon­tak­tauf­nahme” aufge­führten Details.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre per­sön­lichen Dat­en ver­wen­den, unzufrieden sind, kön­nen Sie sich auch bei Ihrer örtlichen Daten­schutzbe­hörde wen­den. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und Sie zu ermuti­gen, uns zu kon­tak­tieren, um Ihre Beschw­erde zuerst zu lösen.

 

6 Änderungen an dieser Erklärung

Unsere Tätigkeit­en kön­nen sich im Laufe der Zeit ändern und wir kön­nen diese Daten­schutzerk­lärung entsprechend aktu­al­isieren. Wenn wir diese Erk­lärung wesentlich ändern, aktu­al­isieren wir das Ver­sions­da­tum am Ende dieser Seite. Bei wesentlichen Änderun­gen dieser Erk­lärung wer­den wir ver­suchen, Sie angemessen zu informieren, sofern wir nicht daran gehin­dert wer­den. Sofern geset­zlich vorgeschrieben, wer­den wir Ihre Zus­tim­mung zu Änderun­gen in der Art und Weise, wie wir Ihre per­sön­lichen Dat­en ver­wen­den, ein­holen.

7 Kontaktaufnahme

7.1 Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten

Bei Fra­gen oder Beschw­er­den im Zusam­men­hang mit den Dat­en, die wir über Sie haben, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Daten­schutzbeauf­tragten: info@controme.com oder per Post unter:

Con­trome GmbH

Josef­str. 7

83278 Traun­stein

Deutsch­land

7.2 Reaktions- und Antwortzeiten

Wir wer­den Ihnen inner­halb eines Monats nach Ein­gang des Antrags Infor­ma­tio­nen über die auf Ihre Anfrage hin in die Wege geleit­eten Schritte im Zusam­men­hang mit Ihren oben genan­nten Recht­en zur Ver­fü­gung stellen. Dieser Zeitraum kann um zwei weit­ere Monate ver­längert wer­den, wenn wir von der Anzahl der Anträge über­wältigt sind. Wir wer­den Sie inner­halb eines Monats nach Ein­gang des Antrags über die Ver­längerung informieren, zusam­men mit den Grün­den für die Verzögerung. Sie haben auch das Recht, eine Beschw­erde bei ein­er Auf­sichts­be­hörde einzure­ichen, die befugt ist, der­ar­tige Beschw­er­den in Ihrem Land zu bear­beit­en.