Solarpuffer

Solarenergie intelligent in die Gebäudemasse puffern…

Bei vie­len ther­mis­chen Solaran­la­gen beste­ht das Prob­lem, dass der Solar­spe­ich­er sehr schnell voll­ständig geladen ist. So kommt es beson­ders in der Über­gangszeit häu­fig vor, dass ther­mis­che Solaran­la­gen zwar the­o­retisch Energie liefern kön­nen, jedoch im Solar­spe­ich­er keine Spe­icherka­paz­ität mehr vorhan­den ist.

Die Solarpuffer-Funk­tion errech­net unter Berück­sich­ti­gung der Wet­ter­vorher­sage, wann die Gebäude­masse als zusät­zlich­er Puffer­spe­ich­er ver­wen­det wird. Dabei kann über die Einzel­raum­regelung im heiz­Man­ag­er-Sys­tem indi­vidu­ell für jeden Raum fest­gelegt wer­den, um wieviel Grad das Mod­ul die jew­eilige Raumtem­per­atur max­i­mal mit der kosten­losen Energie erhöhen darf. Das Gebäude wird sozusagen als Spe­icher­erweiterung für den Solar­spe­ich­er ver­wen­det. Der Rege­lal­go­rith­mus berech­net die Aktivierung der Funk­tion anhand aktueller Wet­ter­vorher­sage­dat­en. Es wird also nur dann ins Gebäude gepuffert, wenn auch eine Heizphase erwartet wird.

Das Video zeigt die rau­min­di­vidu­elle Ein­stellmöglichkeit der max­i­mal erlaubten Tem­per­a­tur­erhöhung:


Das könnte Sie auch interessieren:

heiz­Man­ag­er berück­sichtigt rau­min­di­vidu­ell die Wet­ter­vorher­sage und senkt die Raumtem­per­a­turen frühzeit­ig etwas ab, wenn schönes Wet­ter erwartet wird . Weit­ere Infos unter Wet­ter.

Die private Heizungsregelung. Es sind Ihre Daten!

Die Heizungsregelung von Con­trome ist kom­fort­a­bel von über­all aus erre­ich­bar. Alle Nutzungs­dat­en bleiben dabei immer im Haus auf dem autarken Mini-Serv­er!

Wir lieben es Smart-Heat-OS weiterzuentwickeln!

Wir bei Con­trome entwick­eln mit viel Begeis­terung und Lei­den­schaft die fortschrit­tlich­ste Heizungss­teuerung. Zusam­men freuen wir uns jeden Tag, Con­trome gemein­sam für Sie weit­erzuen­twick­eln und noch bess­er zu machen. Es ist unsere Essenz, ein dauer­haft hohes Inno­va­tion­stem­po zu fahren! Updates sind immer kosten­los und kön­nen ganz ein­fach per Klick auf Ihren Minis­erv­er geladen wer­den.

Machen Sie jetzt Ihre Heizung smart! Wir unterstützen Sie gerne!

zum Ange­bot