Der neue Kalender in Smart-Heat 5. Jetzt noch leistungsstärker.

Jeden Raum nur dann heizen, wenn es auch notwendig ist.

Zeit­schalt­uh­ren und pro­gram­mier­bare Ther­mo­state sind Ver­gan­gen­heit! Mit dem neuen smarten Kalen­der kön­nen Heiz­pläne für alle Räume im Haus jet­zt schnell wie nie erstellt wer­den.

Ein­fach die gewün­schte Absen­kung oder Anhe­bung ein­ge­ben. Anschließend Zeit und Datum eingeben und die betr­e­f­fend­en Räume auswählen. Bei wiederkehren­den Ein­trä­gen ein­fach die Wochen­tage für eine Wie­der­ho­lung auswählen. Im Video wird beispiel­haft ein kom­plettes Haus mit allen üblichen Anhebun­gen und Absenkun­gen für alle Räume geplant. In unter 5 Minuten!

Mor­gens im Bad gemütlich warm und am Abend im Wohnz­im­mer. Vor­mit­tags die Kinderz­im­mer während der Schulzeit absenken. Jed­er Raum kann jet­zt ganz ein­fach zu jed­er Zeit und von über­all aus geplant wer­den.
Das Beson­dere:
In Smart-Heat Kalen­der kön­nen jedem Kalen­dere­in­trag alle betr­e­f­fend­en Räume zuge­ord­net wer­den. Wird also z.B. ein Kalen­dere­in­trag “Aben­dan­hebung Wohn­räume” erstellt, der 5 Räume bet­rifft., wer­den nicht 5 sep­a­rate Kalen­dere­in­träge erstellt, son­dern nur 1 Ein­trag. Ein­ma­lig inner­halb von Minuten eingegeben, wer­den alle Zim­mer über das ganze Jahr richtig geregelt.

Planen ist einfach.

Jed­er Raum kann bedarf­s­gerecht nach Zeit­plan beheizt wer­den. Und dadurch, dass für jeden Kalen­dere­in­trag auch mehrere oder alle Räume aus­gewählt wer­den kön­nen, geht das Ein­stellen schneller als je zuvor!

Das Beispiel zeigt eine Aben­dan­hebung (+0.30°C) für die Wohn­räume (Wohnz­im­mer, Galerie, Kinderz­im­mer) , die jeden Tag von 18:00 — 21:00 geschal­ten wird.

Das Beispiel zeigt eine Absenkung von 1°C, die Wochen­tags für alle Räume gilt.

Perfekter Überblick für alle Einträge.

Umfan­gre­iche Sorti­er- und Fil­ter­funk­tio­nen machen es in Smart-Heat leicht den Überblick über alle Ein­träge zu behal­ten.

Aktuell aktive Ein­träge wer­den rot hin­ter­legt angezeigt.

Über das Fil­ter­feld wird die Ter­min­liste nach ein­er beliebi­gen Tex­teingabe gefiltert. Durch die Eingabe von “Arbeit­sz­im­mer” in das Such­feld wer­den beispiel­sweise nur noch die Ein­träge angezeigt, die das Arbeit­sz­im­mer betr­e­f­fen.

Sortier­funk­tio­nen: Um einen guten Überblick zu gewährleis­ten, kann die Liste der Ein­träge nach den Kri­te­rien: “Startzeit”, “Endzeit”, “Name”, “erstellt am” und “zulet­zt bear­beit­et” sortiert wer­den.

Fil­ter­funk­tio­nen: Damit nicht genug. Ein­träge kön­nen auch nach den Kri­te­rien “rel­e­vante Ein­träge”, “aktuell aktive Ein­träge”, “alle Ein­träge” und “ver­gan­gene Ein­träge” gefiltert wer­den.

Google-Kalender API bleibt nach wie vor verfügbar.

Die bewährte Schnittstelle zum Google-Kalen­der bleibt in Smart-Heat 5 neben dem neuen “eige­nen” Kalen­der nach wie vor ver­füg­bar.

Detail­in­fos zur Google-Kalen­der-API

Die private Heizungsregelung. Es sind Ihre Daten!

Die Heizungsregelung von Con­trome ist kom­fort­a­bel von über­all aus erre­ich­bar. Alle Nutzungs­dat­en bleiben dabei immer im Haus auf dem autarken Mini-Serv­er!

Wir lieben es Smart-Heat-OS weiterzuentwickeln!

Wir bei Con­trome entwick­eln mit viel Begeis­terung und Lei­den­schaft die fortschrit­tlich­ste Heizungss­teuerung. Zusam­men freuen wir uns jeden Tag, Con­trome gemein­sam für Sie weit­erzuen­twick­eln und noch bess­er zu machen. Es ist unsere Essenz, ein dauer­haft hohes Inno­va­tion­stem­po zu fahren! Updates sind immer kosten­los und kön­nen ganz ein­fach per Klick auf Ihren Minis­erv­er geladen wer­den.

Machen Sie jetzt Ihre Heizung smart! Wir unterstützen Sie gerne!

zum Ange­bot