Die höchs­te Regel­qua­li­tät bei Fuß­bo­den­hei­zun­gen zu bie­ten war schon immer unser wich­tigs­ter Anspruch.

Nir­gends sonst ist der Sta­tus quo von kon­ven­tio­nel­len Rege­lun­gen so unbe­frie­di­gend. Raum­ther­mo­sta­te sind zur Rege­lung von Fuß­bo­den­hei­zun­gen voll­kom­men unge­eig­net. Die Raum­tem­pe­ra­tu­ren wech­seln immer zwi­schen viel zu warm und viel zu kalt.

War­um funk­tio­niert die Con­tro­me Fuss­bo­den­hei­zungs­steue­rung so gut?
Es ist eine Kom­bi­na­ti­on aus meh­re­ren inno­va­ti­ven Funk­tio­nen. Unser Erklär­vi­deo hier­zu ist mit über 380.000 Auf­ru­fen schon fast ein klei­ner You­tube-Hit 🙂

Seit dem Dreh die­ses Vide­os in 2015 haben wir nie auf­ge­hört den Regel­al­go­rith­mus für Fuß­bo­den­hei­zun­gen zu hin­ter­fra­gen und wei­ter zu ver­bes­sern.

Mit dem neu­es­ten Update heben wir Smart-Heat-OS bei Fuß­bo­den­hei­zun­gen nun aber­mals auf ein neu­es Level. Ohne Zwei­fel ist es der größ­te Schritt seit dem ursprüng­li­chen Release der Fuß­bo­den­hei­zungs­re­ge­lung mit zusätz­li­chen Sen­so­ren am Rück­lauf.

Wir haben in den letz­ten Mona­ten jeden ein­zel­nen Schritt im Code noch­mals ana­ly­siert und ver­bes­sert. Das Ergeb­nis ist wirk­lich bemer­kens­wert: Die Berech­nun­gen wer­den nun in der Auf­heiz­pha­se um bis zu 50% schnel­ler durch­lau­fen, in der Abkühl­pha­se um bis zu 33%.

Die­ses tol­le Ergeb­nis erreich­te unser Ent­wick­lungs­team durch ein ver­bes­ser­tes Ver­hal­ten von Smart-Heat-OS in Bezug auf vor­an­ge­gan­ge­ne Tem­pe­ra­tur­si­tua­tio­nen. Die Rege­lung springt jetzt immer gleich zum rich­ti­gen Berech­nungs­schritt. In vie­len Fäl­len wer­den dadurch War­te­zei­ten oder Spül­in­ter­val­le über­sprun­gen, was zu einer deut­lich ver­bes­ser­ten Reak­ti­ons­zeit führt.

Der Effekt ist ein­fach erklärt: Mehr Behag­lich­keit und mehr Ener­gie­ein­spa­run­gen.

Die noch­mals ver­bes­ser­te Regel­qua­li­tät ist wirk­lich erstaun­lich. Der Fuß­bo­den hat fast immer die opti­ma­le Tem­pe­ra­tur. Es ist noch­mals behag­li­cher und das über- und unter­schwin­gen der Raum­tem­pe­ra­tur wird noch bes­ser unter­drückt und damit noch mehr Ener­gie gespart.

Was ist für Sie zu tun?
Das Update ist seit dem 29.01.2019 ver­füg­bar und natür­lich kos­ten­los. Sie müs­sen ein­fach per Klick Ihren Mini­ser­ver updaten und pro­fi­tie­ren sofort von der noch­mals bes­se­ren Regel­qua­li­tät.