“Alexa, stelle Wohnzimmer auf 22 Grad”. Es “einfach sagen zu können” ist die einfachste Interaktionsmöglichkeit überhaupt!

Seit heute ist unser Alexa-Skill verfügbar. Wir freuen uns sehr darüber, weil es nun für Euch noch einfacher wird mit Controme zu interagieren. Sogar die kleine Tochter oder der kleine Sohn können problemlos sagen “Alexa, stelle Kinderzimmer auf 23 grad”, wenn es ihnen zu kalt ist. Controme setzt dann die Temperatur für 3 Stunden auf 23° und geht anschließend wieder in den Standardmodus zurück.

Einzigartig: Das ganze Haus mit nur EINEM Sprachbefehl ändern

Oben drauf gibt es noch eine marktweit einzigartige Funktion. Neben der Steuerung einzelner Räume kann auch das ganze Haus mit nur EINEM Sprachbefehl geändert werden. Durch die nahtlose Integration des Temperaturszenen-Moduls werden Sprachbefehle wie “Alexa, schalte Komfort ein” oder “Alexa, schalte Eco ein” möglich. Der Sprachbefehl aktiviert dann die jeweilige Temperaturszene.

Dadurch wird das ganze Haus in den gewünschten Modus gesetzt. Mit nur einem einzigen Sprachbefehl.

Unseres Wissens ist dieses Feature marktweit einzigartig. Andere Smart-Home-Systeme oder smarte Thermostate bieten immer nur die Möglichkeit, einzelne Räume anzusprechen.

Wie gewohnt, werden wir Euch auch in diesem Bereich in Zukunft mit weiteren Updates beliefern :).

Weitere Infos
Anleitung auf support.controme.com