Weitere Updates zur Raumtemperaturplanung

Smart-Heat-OS bietet die besten und umfangreichsten Möglichkeiten zur Raumtemperaturplanung. Um diesen Status weiter auszubauen, haben wir in den letzten Wochen intensiv an den weiteren Updates gearbeitet!

Wir freuen uns, in der Smart-Heat-OS Version vom Dezember 2018 die nächsten umfangreichen Updates in diesem Bereich zu launchen 🙂

Erweiterung Modul Heizprogramme:
Es ist jetzt möglich mehrere Heizprogramme anzulegen (z.B. “Urlaub”, “normaler Tagesablauf”, “Nachtschicht”, etc.). Die Heizprogramme können manuell oder über den Kalender aktiviert werden.

Erweiterung Modul Jahreskalender:
Der beliebte Kalender kann jetzt zusätzlich zu Offsets auch Temperaturszenen und Heizprogramme zu beliebigen Zeitpunkten aktivieren.

Verbessertes Handling von Temperaturszenen:
Das leistungsfähige Temperaturszenen-Modul wurde mit Möglichkeiten ergänzt, Mehrfachaktionen durchzuführen. Einfach die jeweiligen Temperaturszenen und Räume auswählen und mit EINER Aktion eine der nachfolgenden Aktionen für alle gewählten Räume und Temperaturszenen umsetzen. Weiters können Temperaturszenen kopiert und synchronisiert werden.

Die neuen Features sind in der aktuellen Lab-Version bereits verfügbar und funktionieren soweit gut. Falls es Feedback oder Probleme gibt, bitten wir um kurze Email an support@controme.com.

By |2018-12-20T06:58:57+00:0019.12.2018|Blog|0 Comments