Das Smart-Heat-OS Release von Ende April beinhal­tet neben zahl­rei­chen Detail­ver­bes­se­run­gen eine Apple Home Inte­gra­ti­on.

Durch die neue Inte­gra­ti­on kannst du Con­tro­me nun auch direkt mit der inte­grier­ten Home App von Apple steu­ern. Natür­lich ist die Steue­rung der Raum­tem­pe­ra­tu­ren dadurch glei­cher­ma­ßen über Siri Sprach­steue­rung mög­lich.

Ein­fa­che Ein­rich­tung:
Die Ein­rich­tung ist unglaub­lich schnell und ein­fach. Nach dem Update musst du in der Home App nur auf “Gerät hin­zu­fü­gen” tip­pen und den Home­Kit Code ein­ge­ben. Schon wer­den alle Räu­me als Ther­mo­sta­te ange­zeigt und mit dei­nem iOS-Gerät gekop­pelt.

Alle Infos zu Con­tro­me und Apple Home­kit