Intelligente Warmwasserbereitung und Warmwassererwärmung

Die Warmwasser­bere­itung macht etwa 10% Ihrer Heizkosten aus. Mit Con­trome lässt sich durch intel­li­gente Steuerung der Spe­icher­ladepumpe bzw. Boil­er­ladepumpe in diesem Bere­ich einiges an Energie sparen.

Smart-Heat-OS Ober­fläche für die Warmwasser­regelung

Bei gewöhn­lichen Heizungss­teuerun­gen haben Sie keine prak­tik­able Möglichkeit, die Warmwasser­bere­itung bequem zu bee­in­flussen oder auch nur zu beobacht­en. Auch bei Heizungss­teuerun­gen neuer­er Gen­er­a­tio­nen ist dies meist nicht möglich.

Neben dem Grund­vorteil, dass Sie den Sta­tus des Brauch­wassers von über­all aus per Smart­phone, Tablet oder PC prüfen und bee­in­flussen kön­nen, ermöglicht Smart-Heat-OS noch eine Rei­he weit­er­er inter­es­san­ter Funk­tio­nen im Zusam­men­hang mit der Warmwasser­bere­itung.

  • Über das Daten­log­ging-Mod­ul sehen Sie die Ent­lade und Aufheizzeit­en und kön­nen diese analysieren.
  • Über Kalen­der kön­nen Sie die Zeit­en, wenn kein Warmwass­er benötigt wird von über­all aus vol­lkom­men frei pla­nen.
  • Über Timer kön­nen Sie mit weni­gen Klicks von über­all aus die Warmwasser­bere­itung unterbinden.
  • Über das Geolo­ca­tion kön­nen Sie die Warmwasser­bere­itung automa­tisch unterbinden, wenn nie­mand zuhause ist.
  • Falls Sie eine Solaran­lage besitzen: Über das Wet­ter-Pro-Mod­ul kön­nen Sie frei definier­bar Wet­terbe­din­gun­gen fes­tle­gen, die die Spe­icher­ladung in Erwartung von Solar­ertrag unterbinden.
Mehr Details zu Brauch­wass­er