Fernzugriff mit Controme Direct Connect Service

Das Herz­stück jeder Con­tro­me Smart-Home Hei­zungs­steue­rung ist der Mini-Ser­ver mit inte­grier­tem Smart-Heat OS. Das Kon­zept bie­tet groß­ar­ti­ge tech­no­lo­gi­sche Vor­tei­le und erlaubt es dabei, vol­le Daten­ho­heit zu gewähr­leis­ten. Der Direct Con­nect Ser­vice macht sämt­li­che Rou­ter-Kon­fi­gu­ra­tio­nen über­flüs­sig und ermög­licht einen sofor­ti­gen, ver­schlüs­sel­ten Fern­zu­griff ein­fach wie nie!

Das Problem:

Ver­gli­chen mit einem Cloud-Inter­net-Dienst wäre der ein­zi­ge Nach­teil die­ses Kon­zep­tes die müh­se­li­ge Ein­rich­tung des Fern­zu­griffs, die auf kon­ven­tio­nel­lem Wege per Port­frei­ga­be am Rou­ter erfol­gen muss.

Die Lösung:

Der Direct Con­nect Ser­vice macht den Fern­zu­griff unglaub­lich ein­fach, indem er jedem Mini­ser­ver sei­ne eige­ne indi­vi­du­el­le Web­adres­se erteilt. Der Fern­zu­griff muss also nur noch akti­viert wer­den, fer­tig!

Anlei­tung zum Direkt Con­nect Ser­vice auf support.controme.com

Machen Sie jetzt Ihre Heizung smart! Wir unterstützen Sie gerne!

zum Ange­bot

Aus dem Controme Blog!