Automatische Fenster offen Erkennung.

Fenster auf. Heizung aus.

Wenn man das Fen­ster öffnet, heizt die Raumheizung nor­maler­weise sinn­los weit­er und läuft auf Hoch­touren. Das kann auf die Dauer ganz schön teuer wer­den.

Smart-Heat-OS erken­nt anhand des steilen Tem­per­at­urab­falls, wenn ein Fen­ster offen ste­ht. Die Heizung wird dann in diesem Raum aus­geschal­tet, sodass keine Energie ver­schwen­det wird.

So heizen Sie nicht zum Fen­ster raus!

Automatische Fenster-offen-Erkennung ohne zusätzlichen Sensor. So funktionierts.

Sobald ein Fen­ster geöffnet wird, sinkt die Raumtem­per­atur üblicher­weise sehr abrupt. Smart-Heat-OS überwacht die Steil­heit des Tem­per­at­urab­falls. Ab ein­er ein­stell­baren Schwelle wird die Fen­ster-offen-Erken­nung aktiviert und die Heizung im betrof­fe­nen Raum abgeschal­ten. Die Raumheizung wird erst dann wieder aktiviert, wenn das Fen­ster geschlossen wurde. Dies erken­nt Smart-Heat-OS, wenn die Tem­per­atur wieder anfängt, etwas zu steigen.

Die private energiespar Heizungsregelung. Es sind Ihre Daten!

Die Heizungsregelung von Con­trome ist kom­fort­a­bel von über­all aus erre­ich­bar. Alle Nutzungs­dat­en bleiben dabei immer im Haus auf dem autarken Mini-Serv­er!

Wir lieben es Smart-Heat-OS weiterzuentwickeln!

Wir bei Con­trome entwick­eln mit viel Begeis­terung und Lei­den­schaft die fortschrit­tlich­ste Heizungss­teuerung. Zusam­men freuen wir uns jeden Tag, Con­trome gemein­sam für Sie weit­erzuen­twick­eln und noch bess­er zu machen. Es ist unsere Essenz, ein dauer­haft hohes Inno­va­tion­stem­po zu fahren! Updates sind immer kosten­los und kön­nen ganz ein­fach per Klick auf Ihren Minis­erv­er geladen wer­den.

Machen Sie jetzt Ihre Heizung smart! Wir unterstützen Sie gerne!

zum Ange­bot