Controme Datenlogger. Mehr Informationen als je zuvor!

Wir arbei­ten per­ma­nent am nächs­ten Update und ver­su­chen die Inno­va­ti­ons­ge­schwin­dig­keit ste­tig auf einem hohen Level zu hal­ten. Der neue Daten­log­ger bringt jetzt das am meis­ten nach­ge­frag­te Fea­ture. Ein leis­tungs­fä­hi­ges Tem­pe­ra­tur-Log­ging!

Was macht den Controme Datenlogger so revolutionär?

Der Daten­log­ger hat vie­le Inno­va­tio­nen inte­griert, die es nun erst­mals ermög­li­chen, genau aus­zu­wer­ten, was die Hei­zung wirk­lich macht. Zum Bei­spiel kön­nen alle Sen­so­ren in einem Dia­gramm mit­ein­an­der ver­gli­chen wer­den um den hydrau­li­schen Abgleich zu prü­fen.

Das neue Logging-Modul. Gemacht für Controme Smart-Heat.

Das neue Log­ging-Modul bie­tet einen neu­en Maß­stab an Infor­ma­tio­nen. Dabei ist es voll inte­griert in Smart-Heat. Sobald Sie es ver­wen­den, wer­den Sie mer­ken, dass nicht nur die Infor­ma­tio­nen mehr sind, son­dern das gan­ze Erleb­nis.

Analyse des Heizverhaltens und des hydraulischen Abgleichs

Der Traum für alle, die sich mit der Opti­mie­rung ihrer Hei­zung beschäf­ti­gen! Ein­fach die zu ver­glei­chen­den Tem­pe­ra­tur­sen­so­ren aus­wäh­len und schon wer­den die Tem­pe­ra­tur­wer­te in einem frei wähl­ba­ren Zeit­raum im Dia­gramm ange­zeigt. Im Bild zu sehen sind die Tem­pe­ra­tur­da­ten der Rück­lauf­sen­so­ren eines hydrau­lisch nicht abge­gli­che­nen Rau­mes mit 4 Heiz­schlei­fen. Auf einen Blick zu sehen, wo opti­miert wer­den muss.

Mehr zu sehen. Mehr zu entdecken

Alle Sen­so­ren. Genau. Alle 3 Minu­ten. Wir woll­ten ein ehr­li­ches und genau­es Log­ging-Modul, das jeden Tem­pe­ra­tur­wert mög­lichst oft, genau so wie er kommt auf­zeich­net. Es wer­den kei­ne Lini­en begra­digt und kei­ne Kur­ven geschönt. Dadurch kön­nen Sie auch ech­te und ehr­li­che Rück­schlüs­se zie­hen.

Wir wissen, wie wichtig Ihnen der Schutz der eigenen Daten ist. Deshalb bleiben Ihre Daten privat!

Ihr per­sön­li­ches Con­tro­me Smart Heat ist kom­for­ta­bel von über­all in der Welt erreich­bar. Die Tem­pe­ra­tur­auf­zeich­nung bleibt aber im Haus auf dem Log­ging-Stick.

Plug & Play Inbetriebnahme

Alles was Sie für die Akti­vie­rung des Tem­pe­ra­tur­auf­zeich­nung benö­ti­gen ist der Log­ging-Stick, der am Con­tro­me Ser­ver ange­steckt wird.

[product_category category=“logging” per_page=“100” columns=“1” orderby=“date” order=“desc”]

Machen Sie jetzt Ihre Heizung smart! Wir unterstützen Sie gerne!

zum Ange­bot

Aus dem Controme Blog!